Prag: Goldenes Gässchen

 


Das Goldene Gässchen (tschechisch: Zlatá ulička) ist eine der ganz großen Attraktion auf dem Gelände der Burg von Prag. Täglich kommen tausende Touristen ist die kleine Gasse. Die wichtigste Sehenswürdigkeiten in der Gasse ist das ehemalige Wohnhaus von Franz Kafka (Hausnummer 22).

Eintrittspreis: Goldenes Gässchen

Das Innere der Prager Burg kann man kostenlos besichtigen, nicht aber die Sehenswürdigkeiten. Auch das Goldene Gässchen Prag kostet Eintritt. Es gibt keine Eintrittskarten für einzelne Sehenswürdigkeiten in der Prager Burg. Es gibt nur Kombi-Tickets für verschiedene Attraktionen. Die Tickets gibt es an der Kasse der Burg. Die Wartezeiten dort sind oft sehr lang, wir empfehlen deshalb den Kauf von Online-Tickets im Vorverkauf im Internet auf einer guten deutschen Webseite:

Unser Tipp: Online-Tickets und Führungen Prager Burg

An der Prager Burg muss man oft lange in Schlangen anstehen. Es gibt aber eine gute und einfache Möglichkeit die langen Wartzeiten an der Burgkasse zu umgehen, man kauft die Eintrittskarten im Voraus online im Internet. Diese gibt es auf der beliebten deutschen Webseite Getyourguide.de.

=====>>>>>     Mehr Infos und Online-Tickets im Vorverkauf: Hier Klicken

=====>>>>>     Sehr gute Führungen Prager Burg in deutscher Sprache: Hier Klicken


Wichtiger Hinweis: Mit der Prague Card können Sie die Prager Burg kostenlos besuchen: Mehr Infos hier


Anstehen am Eingang Goldenes Gässchen vermeiden

Die Schlangen sind zwar selten so lange wie an den Ticketschaltern der Prager Burg, aber auch am Goldenen Gässchen gibt es oft enorme Wartezeitenan der Ticketkontrolle. Man hält die Eintrittskarte an dem modernen Eingang an das Display. Ist das Ticket gültig erscheint ein grünes Licht und man kann das Drehkreuz passieren.

Wichtig: Um Wartezeiten zu vermeiden haben wir folgenden Tipp: Die meisten Besucher der Prager Burg gehen zuerst am Vormittag in den Veitsdom und am Nachmittag zum Goldenen Gässchen. Wenn man den Besuch der Prager Burg am Goldenen Gässchen am Vormittag anfängt und danach die Kirchen im oberen Bereich besucht, muss man nach unserer Erfahrung nur kurze Zeit anstehen.

siehe auch: Mehr Infos über den Veitsdom

Wo ist das Goldene Gässchen?

Die Prager Burg gilt als die größte Burg der Welt, nicht immer ist alles in dem fast 50 Hektar einfach zu finden. Das Golene Gässchen Prag ist vom Haupteingang der Burg (oben) aus gesehen im hinteren Bereich links. Die berühmte Gasse ist ein Teil der Mauer, welche die Burg umgibt. Das Goldene Gässchen von Prag ist gut ausgeschildet, meist auf tschechisch (Zlatá ulička) oder englisch (Golden Lane). Viele finden die kleine Straße auch mit dem Smartphone (Goggle Maps usw.).

Sehenswürdigkeiten im Goldenen Gässchen Prag

Man sieht eine kleine Gasse mit gut 10 kleinen Häuschen. Eines der ersten Häuser ist das hellblaue Haus mit der Nummer 22. Hier lebte für kurze Zeit von 1916 bis 1917 der berühmteste Bürger von Prag, der Schriftsteller Franz Kafka.


Das Kafka-Haus (Goldenes Gässchen Prag)

Berühmt ist die Goldene Gasse von Prag aber vor allem als die Gasse der Alchemisten. Im 16. Jahrhundert arbeiten in einigen der Häuser Menschen, die unterstützt von dem Kaiser Rudolf II aus einfachen Metallen Gold herstellen sollten. Die Alchemisten wollten dazu den sogenannten Stein der Weisen verwenden. Seit der Antike glaubte man, dass man mit Hilfe des Steins der Weisen Gold herstellen kann. Natürlich kann dies nicht geklappt, heute weiss man das man Gold nicht aus anderen Metallen herstellen kann.

Fast alle Häuser im Goldenen Gässchen Prag sind für die vielen Burg-Besucher geöffnet. In manchen sind Ausstellungen oder kleine Museen zu Themen wie Franz Kafka oder Alchemisten. In anderen sind kleine Läden.

Ein weiterer Höhepunkt im Goldenen Gässchen in der Burg von Prag ist der lange Wehrgang im ersten Stock. Hier sind Dinge wie Rüstungen und Kleidung aus vergangenen Jahrhunderten ausgestellt.

Höhepunkt für nicht wenige Besucher ist der Raum mit historischen Folter-Instrumenten.

Auch kann man im Wehrgang über der Goldenen Gasse Prag mit einer echten Armbrust schießen. Der Abschuß von 3 Pfeile auf eine einige Meter entfernte Zielscheibe kostet unseres Wissens 50 Kronen (2 Euro, Stand Sommer 2018).

Weitere Infos Goldenes Gässchen Prag

- die kleine Straße wird auch manchmal Goldmacher-Gasse oder Alchemisten-Gasse genannt. Die Bezeichnung Goldenes Gässchen (Golden Lane) hat sich aber im Tourismus durchgesetzt.

- ursprünglich wurden die kleinen Häuser als Unterkünfte für die Wachen der Burg im 16. Jahrhundert erbaut. Aber schon einige Jahre später siedelten sich hier die Alchemisten (Goldhersteller) an.

- später arbeiteten in der Häusern der Goldenen Gasse viele Goldschmiede

- als Kafka hier vor etwa 100 Jahren lebte, war die kleine Straße ziemlich heruntergekommen. Es war eine Gegend, in der vor allem arme Leute lebten.

- heute wohnt niemand mehr in dem weltberühmten Goldenen Gässchen. Alles ist den Tourismus ausgerichtet.

Vorsicht: Viele Preise sind sehr  hoch. Eine kleine Flasche Wasser zum Mitnehmen bekommt man am Kiosk in der Burg Prag nicht unter 100 Kronen (4 Euro), ein einfacher Sandwich oft kostet 6 Euro oder noch viel mehr. Wenn man die Prager Burg an einem heißen Sommertag besucht, sollte man Getränke usw. mitbringen. Der Nepp in Prag wird immer größer. Vorsicht Falle: Viele Wechselstuben in der Prager Burg und in der Altstadt nehmen unglaubliche 20 bis 30 Prozent Gebühren, andere aber unter 3 %.

Kurzes Video Goldenes Gässchen Prag (Dauer: 3 min)

Noch kein Hotel in Prag?

Es gibt mehrere tausend Hotels in und um Prag. Die beste Übersicht gibt es nach unserer Meinung bei Booking.com. Hier können Sie die Unerkünfte nach Preis sortieren oder nur Unterkünfte in bestimmten Stadtteilen anzeigen lassen. Die Hotels lassen sich auf Booking.com schnell und einfach buchen, es gibt auch Ferienwohnungen und einfache Herbergen.

Stadtplan mit Goldenem Gässchen Prag


Die Gasse ist Teil der Prager Burg

 

Weitere Seiten über die Prager Burg in diesem Internet-Reiseführer

Allgemeine Infos Prager Burg: Hier Klicken

Der Veitsdom in der Prager Burg: Hier Klicken

 

 

 

 


 
Startseite
Sehenwürdigkeiten
Prag Burg
  Goldenes Gässchen
  Veitsdom
  Daliborka
Karlsbrücke
Zoo Prag
Botanischer Garten
Infos
Prague Card
Preise Prag
Straßenbahn Prag
Flughafen Prag
Flughafen Bus Prag
 
Impressum
Datenschutz